Ich hier und anderswo

Cornelius Staudt, geboren 1962, lebt und arbeitet in Darmstadt.

Schon als Kind wußte Cornelius Staudt, dass er Maler werden wollte. Am Anfang seiner künstlerischen Arbeit stand die gegenstandslose Malerei. Neben der Arbeit als freier Maler, beschäftige er sich sehr lange mit der zeitgenössischen Glasgestaltung und hat in diesem Bereich schon sehr vielfältige Projekte umgesetzt. In den letzten Jahren widmete er sich mehr und mehr der Landschaftsmalerei. Hier sieht er den Weg, mit seiner Kunst seine Seelenzustände nach Außen zu tragen.

Nach einem schweren Schicksalsschlag entspricht die von Ihm seitdem entwickelte Malerei nach alten Landschaftsfotos genau seinem Gefühl „stirb und werde“. Dies war der Anfang einer großen Leidenschaft für die Landschaftsmalerei.

Bei den Motiven aus der aktuellen Serie mit dem Titel "Aufbruch in eine ferne Zeit“ handelt es sich um Luftaufnahmen der Weltumrundung des Grafen Zeppelin von 1929. Daneben gehören die Motive aus der Serie mit dem Titel „Homeland“ zu seiner großen Liebe der er bis heute ebenfalls sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet hat.

Mit seiner Kunst möchte er Menschen erreichen, die genau wie er auf der Suche nach ihrem inneren Frieden sind.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 31.12.2017
01.01. - 06.01.2018

Standort:

Fenstergalerie Will

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Fenstergalerie Will
Dieburger Straße 56
64287 Darmstadt
(0 61 51) 7 96 63 fon
k.A. fax
www.fenstergalerie-will.de