Günzburger Nikolausmarkt 2018

Buntes Warensortiment bis 22 Uhr

Günzburger Nikolausmarkt 2018
© Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg.
Der Nikolausmarkt auf dem Marktplatz gehört zu den

Seit 1889 veranstaltet die Stadt Günzburg mit Unterbrechungen auf dem Marktplatz ihren traditionellen Nikolausmarkt. Am Mittwoch, dem 05. Dezember 2018, wird der Markt wieder ab 15 Uhr seine Pforten öffnen. Festlich geschmückte Häuschen mit Lichterketten, Tannengrün und der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein laden dann wieder zum Verweilen ein.

Über 50 Marktstände bieten bis 22 Uhr ihre Waren feil. Dabei ist das Warensortiment von Vereinen, Schulklassen, Privatpersonen und Händlern bunt gemischt. Angeboten wird Selbstgefertigtes aus der Region wie Christbaumschmuck und Deko-Artikel aus Holz, Glas und Metall, Wollwaren, Stickereien, Stoff- und Holztiere, Wachskerzen, Sterne, süße Leckereien sowie landwirtschaftliche Produkte.

Für den Gaumen gibt es je nach Geschmack selbstgebackenen Kuchen und Waffeln zu Kaffee und Glühwein oder Flammkuchen, Bratwürste und Gulaschsuppe.„Natürlich lässt sich der Streifzug über den Nikolausmarkt auch mit einem Einkaufsbummel durch die Günzburger Geschäfte kombinieren“, sagt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Die Geschäfte haben an diesem Tag regulär geöffnet.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

05.12. - 05.12.2018 von 15:00 bis 22:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Stadt Günzburg
Schloßplatz 1
89312 Günzburg
(0 82 21) 9 03-0 fon
(0 82 21) 9 03-1 17 fax
www.guenzburg.de