Weihnachtsmarkt Irsee

40. Weihnachtsmarkt der Töpfer und Kunsthandwerker

Weihnachtsmarkt Irsee
© Galerie ALTBAU Irsee
Weihnachtsmarkt der Töpfer und Kunsthandwerker

40. Weihnachtsmarkt der Töpfer und Kunsthandwerker
im Altbau, Klosterring 9
Freitag, 15.12., 20–23 Uhr
Samstag, 16.12., 14–24 Uhr
Sonntag, 17.12., 10–18 Uhr


Nun schon zum 40. Mal findet der Weihnachtsmarkt der Töpfer und Kunsthandwerker in der Galerie des Irseer ALTBAU statt. Er ist in seiner Art, der älteste Markt im Allgäu und findet immer knapp vor Weihnachten statt. Eigentlich ist er ja gar kein Weihnachtsmarkt, denn mit Weihnachtsschmuck, Weihnachtsmann und allem was sonst so dazugehört hat man hier nicht viel am Hut. Kein Weihnachtskitsch, sondern ausgewähltes Kunsthandwerk von gelernten Kunsthandwerkern gibt es hier zu sehen. Klein aber fein, lautet die Devise. Neben einer Vielfalt von Töpferwaren gibt es unter anderem Schmuck, Gewebtes und natürlich auch Arbeiten und Werke der Irseer Künstler Roman Reitzer und Peter Müller zu bewundern und zu kaufen.

Gleichzeitig an diesem Wochenende in Irsee:

Weihnachtlicher Biomarkt
im Stadel Schmiedgasse 5
Freitag, 15.12., 16–19 Uhr

Ausstellung Galerie Wertstoff
Peter R. Müller
Skulpturen, Bilder, Objekte
Am Brühlbach 4
Freitag, 15.12., 15–18 Uhr
Samstag, 16.12., 14–19 Uhr
Sonntag, 17.12., 14–19 Uhr

Galerietage
Hildegard Hull
Bilder Acryl und Aquarell
Grüntenstraße 10
Freitag, 15.12., 16–20 Uhr
Samstag, 16.12., 14–20 Uhr
Sonntag, 17.12., 11–18 Uhr

Werkstattausstellung
Barbara Ehrengruber -Keramische Arbeiten
Petra Staguhn/Berlin Porzellan-Objekte
Altes Gerichtshaus,
Marktstraße 8
Samstag, 16.12., 14–19 Uhr
Sonntag, 17.12., 11–18 Uhr

Museum Peter Zeiler
Ausstellung „8088“ –
Zeichnungen und Keramiken
Eichenweg 1
Samstag, 16.12., 16–19 Uhr

Jahreskonzert des Musikvereins Irsee
Festsaal Kloster Irsee
Samstag, 16.12., 20 Uhr

Romantische Irseer Weihnachtswelt
Meinrad-Spieß-Platz
Sonntag, 17.12., 14–19 Uhr
Märchenpuppenspiel 17:30 Uhr
Basteln für Kinder
Fotoausstellung „Irseer Heimatbilder“
von Martin Zurek

Schwäbisches Adventssingen
Klosterkirche Irsee
Sonntag, 17.12., 15 Uhr
Auch in diesem Jahr steht das Adventsingen in der ehemaligen Benediktinerklosterkirche Irsee im Zeichen von Besinnlichkeit und Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Schwäbische Musikgruppen präsentieren unter der Leitung von Johannes Hitzelberger ein ausgewähltes Programm aus Instrumental- und Gesangsstücken. Den musikalischen Genuss ergänzen geistliche Worte zum Christfest. Veranstalter: Kath. Pfarramt, Bezirk Schwaben, Schwabenakademie Irsee

Eintritt frei

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

15.12. - 15.12.2017 von 20:00 bis 23:00 Uhr
16.12. - 16.12.2017 von 14:00 bis 23:00 Uhr
17.12. - 17.12.2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Altbau Galerie Kleinkunstbühne

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Markt Irsee
Meinrad-Spieß-Platz 1
87660 Irsee
(0 83 41) 22 14 fon
(0 83 41) 10 15 29 fax
www.irsee.de

Veranstalter:

Altbau Galerie Kleinkunstbühne
Klosterring 9
87660 Irsee
(0 83 41) 27 66 fon
k.A. fax
www.altbau-irsee.de