Advent im Kreuzgang Kloster Jerichow

Advent im Kreuzgang Kloster Jerichow
Advent im Kreuzgang Kloster Jerichow

Das Kloster Jerichow wurde im 12. Jahrhundert errichtet und zählt zu den ältesten Backsteinbauten östlich der Elbe. Bauherren waren die Prämonstratenser, ein Orden der zum damaligen Zeitpunkt an Macht und Ansehen dem mächtigen Zisterzienserorden gleichgestellt war. Mit der Reformation Luthers wurde das Kloster aufgegeben und schließlich im dreißigjährigen Krieg geplündert und teilweise zerstört. Erhalten geblieben sind die große Stiftskirche und die Räume der Klausur mit Refektorien, Kapitelsaal, sowie dem malerischen Kreuzgang mit Innenhof. Sehenswert ist in jedem Falle auch der, nach mittelalterlichen Vorbildern angelegte, Klostergarten. Der bedeutende klösterliche Sakralbau ist ein Meilenstein der romanischen Baukunst und liegt deshalb an der, von Touristen gern angenommenen, „Straße der Romanik“, die auch in diesem Jahr von vielen Gästen des In- und Auslandes besucht wurde.

Die Organisation des Marktes Advent im Kreuzgang übernimmt die Stiftung Kloster Jerichow. Die Veranstaltungspalette des Klosters wird in der Adventszeit durch den nun bereits zum fünften Mal stattfindenden Markt bereichert. Mit diesem Kunst und Kulturmarkt in der Adventszeit sollen regionale Besucher als auch Touristen, die mit dem Auto auf der Straße unterwegs sind angesprochen werden. Ein kleines Programm bietet den Rahmen zu dem von 10 bis 18 Uhr stattfindenden Markt. Hier werden der Märchenmönch, musikalische Umrahmung, Adventsführungen in der Klosterkirche und viele kleine Dinge mehr angeboten. Dieses Programm unterstützt den kleinen aber feinen Händlermarkt im Innenbereich der Klausur des Klosters. Es werden dazu auch die Refektorien und der Kapitelsaal genutzt. Festlich und typisch für den Advent gestaltet, stellt sich auch der Kreuzgang für jeden Besucher dar.

symbolischer Eintritt 1,00 €

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 27.11.2016 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Stiftung Kloster Jerichow

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadt Jerichow
Karl–Liebknecht–Straße 10
39319 Jerichow
(03 93 43) 9 27-0 fon
(03 93 43) 9 27-30 fax
www.stadt-jerichow.de

Veranstalter:

Stiftung Kloster Jerichow
Am Kloster 1
39319 Jerichow
(03 93 43) 92 99 25 fon
(03 93 43) 92 99 26 fax
www.stiftung-kloster-jerichow.de