Weihnachtsmarkt Jüchen

Weihnachtsmarkt Jüchen
© Weihnachtsmarkt Jüchen

Am dritten Adventwochenende, dem 16. und 17. Dezember 2017, veranstalten die Gemeinde Jüchen und die katholische Kirchengemeinde St. Jakobus Jüchen in diesem Jahr ihren Weihnachtsmarkt zum 13. Mal rund um die historische Jakobuskirche im Jüchener Ortskern.

Schon die beiden ersten Auflagen waren von großem Erfolg gekrönt, legen die Organisatoren doch größten Wert auf eine adäquate Beschickung des kleinen, feinen Marktes am dritten Adventswochenende. „Da muß es nach Weihnachten riechen, es muß heimelig und anziehend sein,“ heißt die Parole, die Bürgermeisterin Margarete Kranz ausgibt. Jakobus-Pfarrer Ulrich Clancett nennt einen Schlüssel zum Erfolg der Veranstaltung: „Wir haben die örtlichen Vereine ins Boot geholt: Ein Glühwein, von der Feuerwehr in ihrer urigen Florians-Klause serviert, schmeckt einfach besser...“ So soll es auch in diesem Jahr sein. Marion Krahwinkel und Burkhard Spieker vom Ordnungsamt der Gemeinde Jüchen achten peinlich genau auf das Sortiment der Beschicker. Das muß immer einen direkten Bezug zu Weihnachten haben oder eben Weihnachtsmarkt-typisch sein.

In diesem Jahr wird der Markt durch einen Maronen-Ofen, einen Wagen mit Fischspezialitäten, einen Tannenbaum-Verkauf sowie einen Krippenbauer bereichert. Die historische Jakobuskirche bietet beim Markt nicht nur einen dekorativen Hintergrund. Sie ist während des Marktes durchgehend geöffnet und bietet bei freiem Eintritt ein buntes Programm vom Krippenspiel über Musikgruppen und Chöre bis hin zum Leierkastenmann. „Hier kann man sich aber auch einfach einmal setzen und in aller Ruhe die Seele baumeln lassen,“ freut sich Pfarrer Ulrich Clancett über das Angebot in seiner Kirche, das erst durch großes ehrenamtliches Engagement möglich wird.

Programm-Highlights werden auch in diesem Jahr der Open-Air Auftritt der Neusser Dixie-Formation „Milchkännchen“ am Samstagnachmittag sowie ein Brillant-Großfeuerwerk am Samstag um 18 Uhr sein. Und natürlich besucht auch der Nikolaus mit seinem finsteren Gehilfen den Weihnachtsmarkt und beschenkt die Kinder im Schatten der Jakobuskirche.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.12. - 17.12.2017

Standort:

Pfarrkirche St. Jakobus

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen
(0 21 65) 9 15-0 fon
(0 21 65) 9 15-1 18 fax
www.juechen.de

Veranstalter:

Pfarrkirche St. Jakobus
Rektor-Thoma-Straße 10
41363 Jüchen
(0 21 65) 91 31 15 fon
(0 21 65) 91 31 19 fax
www.kirche-im-bistum-aachen.de