Lütticher Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtszauber lebt im Herzen der Weihnachtsstadt Lüttich auf

Lütticher Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt in Lüttich

In den 28 Jahren seines Bestehens ist das Lütticher Weihnachtsdorf seiner Größe, Dauer und Atmosphäre nach, der wichtigste Weihnachtsmarkt Belgiens geworden.

Jedes Jahr wird ein Besucherstrom von mehr als einer Million Menschen, darunter auch mehr und mehr Ausländer, angelockt. Das „Village de Noël“ in Lüttich schafft, gemäß der langen germanischen Tradition der Weihnachtsmärkte, im Herzen der Stadt eine besondere heimelige Stimmung voller Glanz und Zauber. Jedoch auf Grund seines latinischen Charakters, mit Unterstützung des "Conseil Villageois" (Rat des Weihnachtsdorfes) und unzähliger Stände, die mit kulinarischen Köstlichkeiten locken, schafft das Weihnachtsdorf eine so gesellige und einladende Atmosphäre, die seine Einzigartigkeit auszeichnet.

Das Weihnachtsdorf fährt in die Berge!

Auf der Place Saint Lambert, am Fuße der riesigen Schlittenpiste wird dieses Jahr eine große Skihütte eingeweiht, die „Dalle en pente“, die Berggastronomie anbieten wird (Heißer Steingrill, Raclette, …) und über eine Terrasse verfügt, auf der die Eltern einen Glühwein genießen können, während sie ihrem Nachwuchs beim Schlittenfahren zuschauen …

Neben diesem Pistenrestaurant werden fünf Themen-Chalets errichtet, die Produkte aus den Bergen anbieten, wie die Croziflette, eine „Ski-Bar“, diverse Spezialitäten aus den Alpen oder besondere Produkte, wie ein ganz neuer Wein aus den Weinbergen Lüttichs … Und es wird auch ein Schweizer „Carnotzet“, eine sympathische Almhütte, geben, in der nach Reservierung kleinere Gruppen in gemütlicher und exklusiver Atmosphäre bewirtschaftet werden und feiern können!

Die Naschecke, die im letzten Jahr „Saveurs sucrées de Noël“ (Süße Weihnachtsleckereien) hieß, wird abermals Bonbons, Pralinen, Nugatkonfekt, Kekse und Kuchen anbieten, kurz: sämtliche Weihnachtsleckereien, zur Freude von Groß und Klein…

Und das Ganze wird von einem fünfzehn Meter hohen Lichterturm beleuchtet!

Geschenkidee: die Kugelkollektion vom Weihnachtsdorf wird um neue Figuren aus der wallonischen und Lütticher Folklore erweitert

Aufgrund des großen Erfolgs wird das Weihnachtsdorf die Gestaltung von Figuren aus der Lütticher und wallonischen Folklore in Form von Weihnachtskugeln für den Weihnachtsbaum fortführen. Es sind richtige Kunstwerke, die von Kunsthandwerkern nach den Skizzen eines kreativen Lütticher Ehepaares und nach alter Tradition gefertigt werden, d. h. aus Glas, mundgeblasen und handbemalt!

Neuheiten dieses Jahres sind die Haguète von Malmédy, die Macrale von Vielsalm, farbenfrohe Figuren der napoleonischen Folklore (der Querpfeifer, der Trommler, der Zuave, …): sieben neue Figuren vervollständigen die Sammlung und gesellen sich zu Tchantchès, Nanesse, Karl dem Großen, Marcatchou, um diesen Winter zahlreiche Weihnachtsbäume zu schmücken!

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 30.12.2016

Standort:

Ville de Liège

diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

ENJEU asbl
Av. Constantin-de-Gerlache, 41
4000 Liège
(04) 254.97.97 fon
(04) 254.97.98 fax
www.enjeu.be