Märchen-Meile lockt zum Lüneburger Weihnachtsmarkt

Märchen-Meile lockt zum Lüneburger Weihnachtsmarkt
© Lüneburg Marketing GmbH
Märchen-Meile

Die Fußgängerzonen in der alten Salz- und Hansestadt Lüneburg verwandeln sich zur Weihnachtszeit in eine Märchen-Meile. Ob Schneewittchen oder Rotkäppchen, Aschenputtel oder das Tapfere Schneiderlein, all diese Grimmschen Märchen werden für die Kinder anlässlich des romantischen Lüneburger Weihnachtsmarktes vom 27. November bis 22. Dezember 2016 in Märchenhütten gezeigt, die in der Innenstadt aufgebaut werden. In den Hütten werden die Märchen mit beweglichen Holzfiguren nachgestellt, auf Knopfdruck ertönen die Geschichten dazu. Die Straße der Märchen ist die Attraktion des Weihnachtsmarktes, der Jahr für Jahr Zehntausende Besucher anzieht. Der Lüneburger Weihnachtsmarkt ist montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Doch der Markt hat auch für Erwachsene einiges zu bieten: Kunsthandwerker vom Glasbläser über den Holzschnitzer aus dem Erzgebirge bis hin zum Kerzenmacher sind weihnachtlich geschmückte Stände auf dem Marktplatz vor der barocken Rathausfassade aufgebaut. Kinder können in einer Werkstatt selber Kerzen anfertigen. Zu dem streift jeden Tag um 16 Uhr der Weihnachtsmann mit kleinen Geschenken über den Markt, um 16.45 Uhr singen Chöre und der Trompeter spielt vom Rathaus-Balkon. Die Lüneburger Giebel aus Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus und die mittelalterlichen Kirchen erstrahlen am Abend in Lichterglanz.

Vom 27. November bis 22. Dezember 2017 werden in der Innenstadt 12 Holzhütten stehen, die mit beweglichen Figuren ausgestattet sind und die Märchen der Gebrüder Grimm erzählen. Es handelt sich hierbei um die Märchen:


  • Frau Holle
  • Hänsel und Gretel
  • Schneewittchen und die 7 Zwerge
  • Rotkäppchen und der Wolf
  • Aschenputtel
  • Tapfere Schneiderlein
  • Dornröschen
  • Tischlein Deck Dich
  • Max und Moritz
  • Der Wolf und die 7 Geislein
  • Froschkönig
  • Brüderchen und Schwesterchen


Alle Märchen werden mit einer dreiminütigen Hörspielgeschichte untermalt.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 22.12.2017

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information
Rathaus, Am Markt
21335 Lüneburg
(0 41 31) 20 766 20 fon
(0 41 31) 20 766 44 fax
www.lueneburg.info

Veranstalter:

Lüneburg Marketing GmbH
Am Markt
21335 Lüneburg
(0 41 31) 2 07 66-20 fon
(0 41 31) 2 07 66-44 fax
www.lueneburg.info