Kunsthandwerk aus Mitteldeutschland

Kunsthandwerk aus Mitteldeutschland
© André von Martens
Schwarzkeramik von André von Martens

Seit 2009 ist das Merseburger Schloss regelmäßig Ausstellungsort zeitgenössischen Kunsthandwerks aus dem mitteldeutschen Raum. Die diesjährige Sonderausstellung präsentiert:

Bettina Fischer, Halle / Unikate aus Handfilz.
Holtrud Helene Henze, Zörnitz / Textil, Papier.
Bettina Jungrichter, Halle / Silberschmuck.
Ingrid Kube, Aschersleben / Textil, Taschen, Collagen.
Christoph Schulz, Vitzenburg / Keramik.
Kathrin Schwitzky, Höhnstedt / Papierdesign.
Pauline Ullrich, Wils / keramische Plastik.
Rosemarie Ullrich, Wils / Schmuck und Metallobjekte.
Klaus-Dieter Ullrich, Wils / Malerei, Grafik.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

03.12. - 04.12.2016 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
Domplatz 9
06217 Merseburg
(0 34 61) 40 13 18 fon
(0 34 61) 40 20 06 fax
www.saalekreis.de