Oberammergauer Sterngang

Traditioneller Sternrundgang an Silvester

Oberammergauer Sterngang
© Horst Preisenhammer
Oberammergauer Sterngang

Jedes Jahr am Silvesterabend ziehen Einheimische wie Gäste, begleitet von Sängern und Musikanten, mit einem großen beleuchteten Stern durch Oberammergau. Dieser Brauch unterscheidet sich von den "Sternsingern", die in anderen Orten meist am Vorabend des Dreikönigstages am 6. Januar singend von Haus zu Haus gehen.

In Oberammergau versammeln sich am letzten Abend des Jahres um 19:00 Uhr am Ammergauer Haus Einheimische und Gäste zum "Sterngang".

An repräsentativen Plätzen des Ortes hält der Zug mit seinen vielen bunten Lampions an, um dort mit traditionellen Sternliedern, deren Ursprung bis in das Mittelalter zurückreicht, das neue Jahr zu besingen. Den Abschluss an jeder der Stationen bildet der "Tusch" der Musikkapelle und der laute, gemeinsame Ruf: "A guat's nei's Johr" (auf Deutsch: Ein Gutes Neues Jahr!)

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

31.12. - 31.12.2016 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Ammergauer Haus

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Ammergauer Alpen GmbH
Eugen-Papst-Straße 9a
82487 Oberammergau
(0 88 22) 9 22 74-0 fon
(0 88 22) 9 22 74-35 fax
www.ammergauer-alpen.de

Veranstalter:

Oberammergau Tourismus
Schnitzlergasse 9
82487 Oberammergau
(0 88 22) 9 22 74-0 fon
(0 88 22) 9 22 74-35 fax
www.oberammergau.de