Schleißheimer Advent

Adventsmarkt in Schleißheim

Schleißheimer Advent
© Tourismus Schleissheim
Schleißheimer Adventsmarkt

Ein Adventsmarkt auf einem historischen Flugplatz, ein Nikolaus, der mit dem Flugzeug landet - der "Schleißheimer Advent" des Tourismusvereins Schleißheim findet heuer zum zweiten Mal vor der Kulisse der 100 Jahre alten Flugwerft statt. Und nach der überaus geglückten Premiere im Vorjahr wird der Markt heuer noch größer. Von Freitag, 15. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember 2017, gibt es auch erweiterte Öffnungszeiten.

Mit dem großen Raumangebot auf dem Freigelände des Deutschen Museums konnten deutlich mehr Fieranten und Standbetreiber berücksichtigt werden. Heuer werden am Dritten Adventswochenende an die 70 Aussteller und Künstler sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm das Marktmotto "Tradition beflügelt" mit buntem Leben erfüllen und für außergewöhnliche Vorweihnachtsstimmung sorgen. Weiterhin bieten überwiegend örtliche Vereine und Betriebe Verpflegungs- und Verkaufsstände. Regionale Künstler präsentieren Kunsthandwerk in mehreren Zelten.
Dazu gibt es Kutschfahrten, umfangreiches Kinderprogramm auf dem Markt und in der Werft und eine Schreibstube für handgeschriebene Briefe. Ein durchgängiges Bühnenprogramm auf dem Markt und in der Werft mit regionalen Künstlern und Nachwuchskünstlern sowie verschiedene Führungen in der Ausstellung des Deutschen Museums und auf dem Flugplatz begleitet das Marktgeschehen. Der Zugang zum "Schleißheimer Advent" ist unverändert gratis, dazu gibt es als Schmankerl verbilligte Eintrittspreise ins Museum.
Zu den Höhepunkten zählen außerdem wieder eine romantische Fackelwanderung durch den nahen Schlosspark Schleißheim, die „Lebende Krippe“ der Birkenstoana am Sonntag am Alten Schloss, ein Stelzentheater und ein Konzert am Samstag sowie die Eröffnung am Freitag um 15 Uhr mit dem einfliegenden Nikolaus und Kindern aus Ober- und Unterschleißheimer Schulen und Tagesstätten.
Die Öffnungszeiten des "Schleißheimer Advents" sind heuer neu am Freitag von 15 bis 21 Uhr, am Samstag von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Das exakte Programm gibt es dann auf www.tourismus-schleissheim.de.
Der historische Flugplatz, auf dem der Markt stattfindet, ist der älteste noch aktive Flugplatz Bayerns. Seit 1912 wird hier geflogen mit einer reichen Historie vor allem als Militärflugplatz. Die Flugwerft wurde 1919 errichtet, seit 1992 bildet sie mit der Ergänzung moderner Ausstellungshallen die Luft- und Raumfahrtsammlung des Deutschen Museums, derzeit wegen der Sanierung des Haupthauses auf der Münchner Museumsinsel so reich bestückt wie noch nie. Adresse: Flugwerft Schleißheim, Effner-Straße 18, 85764 Oberschleißheim, Parkplätze sind ausgeschildert.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

15.12. - 15.12.2017 von 15:00 bis 21:00 Uhr
16.12. - 16.12.2017 von 11:00 bis 21:00 Uhr
17.12. - 17.12.2017 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourismus Schleißheim e.V.
Wilhelmshof 4
85764 Oberschleißheim
(0 89) 37 55 89 58 fon
(0 89) 31 57 15 50 fax
www.tourismus-schleissheim.de