Weihnachtsmarkt auf Schloss Unterweikertshofen

Traditionelles Christbaumschlagen und dörflicher Christkindlmarkt im Geburtsort vom Räuber Kneißel

Weihnachtsmarkt auf Schloss Unterweikertshofen
© Gräflich von Hundt’sche Forstverwaltung KG
Weihnachtsmarkt auf Schloss Unterweikertshofen

An den vier Adventwochenenden lädt die Gräflich von Hundt´sche Forstverwaltung wieder zu ihrem alljährlichen Christbaumverkauf und Christkindlmarkt ein. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt – alle sind herzlich willkommen.

Das Thema Christbaumkauf hat den ein oder anderen in der Vergangenheit sicher schon so manches Mal gestresst. Wer darauf keine Lust hat und stattdessen lieber entspannt und erlebnisreich seinen Christbaum kaufen möchte, der ist auf Schloss Unterweikertshofen, nahe Dachau, richtig. Hier hat sich über die letzten Jahre rund um das Thema Christbaum ein echter Event für die ganze Familie entwickelt. Das absolute Highlight für Kinder in diesem Jahr: Pony reiten im Schlosshof.

Wer möchte, fährt aber zuvor mit dem Christbaumexpress in den beleuchteten Winterwald, schlägt dort den eigens ausgesuchten Baum selbst und wärmt sich später an einem der zahlreichen Lagerfeuer. Diejenigen, die nicht in den Wald wollen, wählen einen der Bäume im Schlosshof aus.

Anschließend kann man über einen der schönsten Christkindlmärkte der Region schlendern, der mit vielen kleinen beleuchteten Buden, die ausschließlich von einheimischen Handwerkern und Freizeitkünstlern betrieben werden, verzaubert. Hier findet man Selbstgemachtes wie geschnitzte Krippenfiguren, Marmeladen, Holzspielwaren, gestrickte Handschuhe oder Schals. Tradition wird großgeschrieben – Kommerz und Hektik müssen draußen bleiben.

Natürlich wird auch bestens für das kulinarische Wohl gesorgt. Die Auswahl reicht von heißer Suppe über warme Würstel, leckere Apfelküchle, süße Dampfnudeln und köstliche Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch, Kaffee und Kuchen bis zum legendären Bock-Burger und vielem mehr.

Zusammengefasst: Wer noch nicht da war, hat etwas verpasst, und wer schon mal da war, kommt jedes Jahr gerne wieder.

Also auf nach Schloss Unterweikertshofen. Dort rollt am 1., 2. und 3. Adventswochenende samstags und sonntags, sowie am Freitag und Samstag vor dem 4. Advent wieder der Christbaumexpress und es öffnen sich die Tore zum Christkindlmarkt.

Die gräfliche Familie von Hundt freut sich auf viele Gäste:
Jeden Samstag/Sonntag von 9.00 bis 19.00 Uhr.

Weitere Information unter www.christbaumverkauf.com

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.12. - 03.12.2017 von 09:00 bis 19:00 Uhr
08.12. - 10.12.2017 von 09:00 bis 19:00 Uhr
16.12. - 17.12.2017 von 09:00 bis 19:00 Uhr
22.12. - 23.12.2017 von 09:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Schloss Unterweikertshofen

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Gräflich von Hundt’sche Forstverwaltung KG
von Hundtstraße 1
85253 Erdweg
(0 81 35) 6 10 fon
(0 81 35) 82 72 fax
www.christbaumverkauf.com