44. Nikolausmarkt in Burgsteinfurt

44. Nikolausmarkt in Burgsteinfurt
© Schwarthoff
Nikolausmarkt Burgsteinfurt schon nachmittags gut

Die "Gute Stube" im Lichterglanz.
Der Besuch des Nikolausmarktes gehört für
Steinfurter zum traditionellen Programm. Hier mit Bekannten eine leckeren Glühwein trinken und die Stimmung genieße.

Die "Gute Stube" im Lichterglanz.
Der Besuch des Nikolausmarktes gehört für Burgsteinfurter zum traditionellen Programm. Hier mit Bekannten eine leckeren Glühwein genießen, in den Geschäften bummeln oder die Stimmung des festlich beleuchteten Marktes in sich aufnehmen.
Knackig kalte Temperaturen gehören fest zum Nikolausmarkt. Diese können zwar von den Organisatoren nicht garantiert werden, ein buntes Unterhaltungsprogramm mit einem ganz besonderen Besucher aber auf jeden Fall

Der Bursteinfurter Nikoausmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärke des Münsterlandes und er wird auch dieses Jahr in seiner 39. Auflage wieder eine interessante Mischung aus traditionellem Weihnachtsmarkt und Unterhaltung bieten.

Inmitten der historischen Burgsteinfurter Innenstadt vor dem alten Rathaus werden die Nikolaushäuschen aufgebaut.
Auf dem neu geschaffenen Rundgang der auch am Schloß des Fürsten von Steinfurt und Bentheim vorbeiführt findet der Besucher z. B. Korbflechter, Weihnachtskrippen, Holzspielzeug und interessanter Mineralien.

Außerdem wird während der drei Tage die Blaudruckwerkstatt geöffnet sein. Hier wird gezeigt, wie das alte Handwerk mit verschiedenen Druckstempeln gearbeitet hat.
Natürlich kommt auch der Genuß für Leib und Seele nicht zu kurz. Neben Glühwein, Eierpunsch und verschiedenen deftigen Angeboten findet der Besucher auch Piepkuchenbäcker und Neujahrskuchenbäcker, die im offenen Feuer die im Münsterland traditionellen Flachgebäcke herstellen. Hier kann der Besucher nicht nur zuschauen, sondern sich auch selbst beim backen betätigen.

Neben den über 40 Ständen in der Burgsteinfurter Innenstadt findet auch am Sonntag, dem 10. Dezember 2017, im Kommuniktionszentrum der Kreissparkasse Steinfurt wie seid vielen Jahren die Krippenausstellung des Heimatvereines statt. Auch hier zeigen weitere 40 Aussteller selbsthergestellte Krippen und Weihnachtsartikel.

Auskunft erteilt: Berthold Probst, Steinstr. 30, Tel.:0176 44 62 11 62
Wertkarten für die Nikolaustüten sind zum Preis von 1,50 € erhältlich bei den Volksbanken, Sparkassen und bei der Konditorei Probst, Steinstraße.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.12. - 08.12.2017 von 09:00 bis 20:00 Uhr
09.12. - 09.12.2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr
10.12. - 10.12.2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Historischer Marktplatz Burgsteinfurt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Steinfurt Touristik e.V.
Markt 2
48565 Steinfurt
(0 25 51) 13 83 fon
(0 25 51) 73 26 fax
www.steinfurt-touristik.de

Veranstalter:

Werbegemeinschaft Burgsteinfurt
Steinstraße 30
48565 Steinfurt
(0 25 51) 14 92 21 fon
(0 25 51) 14 92 90 fax
www.werbegemeinschaft-burgsteinfurt.de