Fränkischer Weihnachtsmarkt Ansbach

Mit Silvestermarkt vom 27. bis 30. Dezember

Fränkischer Weihnachtsmarkt Ansbach
© Stadt Ansbach, Jim Albright
Der Ansbacher Weihnachtsmarkt

Ein ganz besonderes Erlebnis aus Besinnlichkeit und Lebendigkeit versprüht Ansbach zur Weihnachtszeit. Liebevolle Lichtdekorationen, ein reizvoller Weihnachtsmarkt, die prachtvoll in Szene gesetzten Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus, eine Vielzahl attraktiver Angebote und Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt das vielfältige Einkaufs- und Gastronomieangebot garantieren einen lohnenswerten Besuch zur Adventszeit in Ansbach.

Der Ansbacher Weihnachtsmarkt hat sich zu einem Geheimtipp für Weihnachtsmarktfans in Mittelranken entwickelt. Liebevoll gestaltete Buden, offene Feuerstellen, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln, fränkische Köstlichkeiten rund um die berühmte Ansbacher Bratwurst und weihnachtliches Kunsthandwerk laden zum Bummel über den Markt ein. Ein abgestimmtes Lichtkonzept lässt den ganzen Platz im stimmungsvollen Licht erstrahlen.

Die traditionelle und sehr beliebte „Lange Kultur- und Einkaufsnacht“ lockt am Samstag, dem 08. Dezember 2018, unter dem Motto „Nacht der 10.000 Lichter“ nach Ansbach. Der Weihnachtsmarkt und die Ansbacher Geschäfte haben an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet. Viel Zeit um über den Markt zu bummeln, in den Geschäften Weihnachtsgeschenke einzukaufen oder sich in der Ansbacher Gastronomie kulinarisch verwöhnen zu lassen. Lichtinstallationen und Walking-Acts sorgen an diesem Abend für eine einmalige Stimmung.

Am dritten Adventwochenende, vom 14. bis 16. Dezember 2018, findet auf dem Weihnachtsmarkt und in den umliegenden Straßen wieder die „Ansbacher Schmiedeweihnacht“ statt. Kunstschmiede aus ganz Deutschland schmieden an offenen Feuerstellen ihre Unikate, die auch zum Verkauf angeboten werden. Die besinnliche Atmosphäre des Ansbacher Weihnachtsmarkts verbindet sich mit bodenständiger, handwerklicher Kunst. Ein lohnendes Ziel für einen Besuch des Ansbacher Weihnachtsmarktes!

Darüber hinaus wartet ein abwechslungsvolles Rahmenprogramm u.a. mit einer Gospel-Nacht 31. Dez.), Jazz-Nacht (20. Dez) und vielen weiteren Aktionen auf Besucher aus nah und fern.

Weitere Informationen und das Detailprogramm finden Sie unter www.citymarketing-ansbach.de/weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten: 29. November bis 24. Dezember 2018
Sonntag bis Mittwoch 11 bis 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag 11 bis 21 Uhr
Sonntag, 24. Dezember bis 13 Uhr
Wo? Martin-Luther-Platz, Montgelasplatz und rund um das Stadthaus

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.11. - 24.12.2018

Standort:

Martin-Luther-Platz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Amt für Kultur und Touristik
Johann-Sebastian-Bach-Platz 1
91522 Ansbach
(09 81) 51-243 fon
(09 81) 51-3 65 fax
www.ansbach.de