Coesfelder Weihnachtsmarkt

mit viel Lokalkolorit an vier Tagen

Coesfelder Weihnachtsmarkt
© Stadtmarketing Verein Coesfeld
Coesfelder Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt auf dem Coesfelder Marktplatz beginnt am Donnerstag, dem 07. Dezember 2017, und dauert vier Tage. In zwanzig Holzhütten bieten Menschen aus der Region Coesfeld ihre selbst gemachten Geschenkideen aus Holz, Filz, Papier oder Glas an. Auch Selbstgestricktes und Gefilztes sowie Blumen, Gestecke und Schmuck oder Lampen sind im Angebot. Dazu gesellen sich Pagodenzelte der Gastronomie und Spezialbeschicker mit eigenen Wagen wie Blumen Wermelt oder Krippenfiguren Arlinghaus.

In diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt wieder von Coesfeldern für Coesfelder organisiert, nachdem die Zusammenarbeit mit einem externen Eventmanager nicht aufgegangen ist. „Das in diesem Jahr zusammen mit Mitgliedern aus den Reihen unserer Gastronomen entwickelte Konzept unterstreicht den Plattformgedanken des Stadtmarketing Verein“, betont Geschäftsführerin Dorothee Heitz. Federführend übernimmt Hans Schwering die Organisation. Der Coesfelder Betreiber von Brauhausbier baut gemeinsam mit Ursula und Hubert Terwey (Imbissbetriebe Terwey), Peter Weber und dem „Piccolino“ am Markt die Stände auf.

Auf der Bühne beim Marktkreuz werden Trompeten- und Akkordeonspieler wie Querflötisten auftreten. Besonders glockenhell wird es klingen, wenn die MINIFONIES, der Kinderchor der Musikschule unter der Leitung von Monika Henig, auftritt. „Es war für uns Ehrensache, den Coesfelder Weihnachtsmarkt zu begleiten“, sagt Musikschulleiter Bernd Mertens.

Der Stadtmarketing Verein bedankt sich bei den Unternehmen Spedition Messing und Remondis, die mit Sachleistungen wie der Bühne und der Entsorgung den Markt unterstützen.

Vom 07. bis 10.12.2017 laden die Kulisse von St. Lamberti und Rathaus und die festlich beleuchtete Fußgängerzone zum Bummeln entlang der Weihnachtsmarktstände oder zum Weihnachtsshopping durch die vielseitigen Fachgeschäfte ein. Auf besondere Angebote dürfen sich die Kunden am verkaufsoffenen Weihnachtsmarkt-Sonntag, 10. Dezember 2017, von 13 bis 18 Uhr, freuen.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes:

Donnerstag von 15 bis 20 Uhr – offizielle Eröffnung: 18.00 Uhr
Freitag von 15 bis 20 Uhr
Samstag von 11 bis 21 Uhr
Sonntag von 11 bis 20 Uhr – verkaufsoffen –

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

07.12. - 08.12.2017 von 15:00 bis 20:00 Uhr
09.12. - 09.12.2017 von 11:00 bis 21:00 Uhr
10.12. - 10.12.2017 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information der Stadt Coesfeld
Markt 8
48653 Coesfeld
(0 25 41) 9 39-10 67 fon
(0 25 41) 9 39-40 09 fax
www.coesfeld.de