Darmstädter Weihnachtsmarkt

Darmstädter Weihnachtsmarkt
© Darmstadt Marketing/Rüdiger Dunker
Darmstädter Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder leuchtet ab Ende November der "Lange Ludwig". Fast 30.000 LED-Lämpchen illuminieren das Wahrzeichen der Wissenschaftsstadt und Jugendstilmetropole Darmstadt und läuten so den Beginn der Weihnachtzeit ein.

Bei einem Bummel über den Darmstädter Weihnachtsmarkt versetzen der Duft von Lebkuchen und Glühwein, Kunsthandwerk und die adventliche Atmosphäre in Weihnachts-Stimmung.

Das besondere Highlight jedes Jahr sind die Stände aus den Darmstädter Partnerstädten. Ob Kunsthandwerk auf Liepaja (Lettland) oder kulinarische Spezialitäten wie ungarisches Lángos oder Wein und Käse aus Saanen (Schweiz) - die Partnerstädte werden von Darmstädtern wie Besuchern jedes Jahr sehnsüchtig erwartet.


Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt ab Ende November bis 23. Dezember.
Montag bis Donnerstag von 10.30 bis 21.30 Uhr, am Freitag und Samstag bis 22 Uhr sowie sonntags von 11.30 bis 21.30 Uhr.

Unter www.weihnachten-in-darmstadt.de finden Sie weitere Informationen zum Programm.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

26.11. - 23.12.2018

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Darmstadt Shop Luisencenter
Luisenplatz 5
64283 Darmstadt
(0 61 51) 13-45 13 fon
(0 61 51) 13-47 58 58 fax
www.darmstadt-tourismus.de

Veranstalter:

Eigenbetrieb Bürgerhäuser und Märkte
Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt
(0 61 51) 13-31 62 fon
(0 61 51) 13-20 75 fax
www.darmstadt.de