Weihnachtsmarkt in Forst (Lausitz)

Weihnachtsvorfreude am 3. Adventswochenende

Weihnachtsmarkt in Forst (Lausitz)
© Stadt Forst (Lausitz)
Weihnachtliche Einladung

Der Weihnachtsmarkt in Forst (Lausitz) öffnet am dritten Adventwochenende, vom 13. bis 16. Dezember 2018, an der Stadtkirche St. Nikolai.

Nichts ist wohl schöner, als die Vorfreude auf das Weihnachtsfest: Strahlende Kinderaugen, Familien kommen zusammen, neue Freunde finden sich und man hat in all der hektischen Zeit irgendwie immer das Gefühl, Weihnachten ist und bleibt etwas Besonderes!

Aber was wäre Weihnachten ohne die wochenlange Vorfreude, ohne Glühwein – ganz egal ob mit oder ohne Schnee – ohne einen abendlichen Bummel durch lichtgeschmückte Straßen... oder ohne einen Weihnachtsmarkt?

Auch in diesem Jahr erwartet der inzwischen über die Stadtgrenzen hinaus bekannte traditionelle Forster Weihnachtsmarkt wieder rund um die Stadtkirche St. Nikolai seine Gäste:
Vom 14. bis 17. Dezember 2017, täglich 14:00 bis 20:00, kann man hier „Weihnachtsduft“ schnuppern, die eine oder andere weihnachtlich-kulinarische Köstlichkeit verschmausen oder kleine Geschenke kaufen.
Natürlich gibt es auch in Forst einen „Riesenstollen“, der sich wirklich sehen – oder besser – „verspeisen“ lässt!

An allen Tagen und Öffnungszeiten wird den Forstern und Gästen auf der Weihnachtsmarktbühne mit dem überdachten Zuschauerbereich ein umfangreiches buntes Programm geboten.
Regionale und überregionale Künstler sind zu Gast! Besonders beliebt ist dabei das tägliche „SPEZIAL“ um 18:00 Uhr.

Weihnachtsfeuer verleihen dem Markt an allen Tagen eine romantische vorweihnachtliche Stimmung…Beliebt bei Groß und Klein ist das tägliche Stockbrotbacken ab 17:00 Uhr.

Ein weiteres Highlight ist der tägliche Besuch des Weihnachtsmannes, der für die kleinen Besucher immer die eine oder andere Überraschung parat hat.
So laden auch die von den Kindereinrichtungen der Stadt liebevoll gestaltete Märchen-Ausstellung, das Kinderkarussell oder das Naturmobil zum Entdecken & Staunen ein!
Jedes Jahr schon ungeduldig erwartet – nicht nur von den kleinen Besuchern - sind der beliebte Streichelzoo und das Pony-Reiten.
Am Samstag und Sonntag stehen Kremserfahrten im weihnachtlichen Flair auf dem Programm.

Wer es etwas besinnlicher mag, lässt sich direkt in der Stadtkirche St. Nikolai bei Filmvorführungen, weihnachtlicher Meditation und Orgelspiel weihnachtlich einstimmen.

Für „Unentschlossene in Sachen Geschenke“ hier ein Shoppingtipp: auch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt lädt insbesondere mit dem verkaufsoffenen Sonntag, dem 13. Dezember, zum Bummeln ein!

Seien Sie also herzlich willkommen zum Weihnachtsschnuppern in Forst (Lausitz)!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Nähere Information - natürlich plus ausführlichem Programm - gibt es auch im Internet unter www.forst-lausitz.de
Änderungen vorbehalten!



Unser Hinweis an Händler:
Wenn Sie den Forster Weihnachtsmarkt mit bunten, weihnachtstypischen Produkten bereichern wollen: Bitte wenden Sie sich an die freundlichen Mitarbeiterinnen des Gewerbeamtes der Stadt Forst (Lausitz).

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

13.12. - 13.12.2018 von 14:00 bis 20:00 Uhr
14.12. - 14.12.2018 von 14:00 bis 20:00 Uhr
15.12. - 15.12.2018
16.12. - 16.12.2018 von 14:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Stadtkirche St. Nikolai

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation Forst (Lausitz)
Cottbuser Straße 10
03149 Forst (Lausitz)
(0 35 62) 989 350 fon
(0 35 62) 989 351 fax
www.forst-information.de

Veranstalter:

Stadt Forst (Lausitz)
Promenade 9
03149 Forst (Lausitz)
(0 35 62) 9 89-0 fon
(0 35 62) 74 60 fax
www.forst-lausitz.de