Weihnachtsmarkt in Hambergen

Eine schöne Bescherung

Weihnachtsmarkt in Hambergen
© Sabine Kahrs
Weihnachtsmarkt in Hambergen

Der betörende Duft von gebrannten Mandeln, Bratäpfeln und Glühwein zieht über den idyllischen Ortskern. Handgeschnitzte Krippen, kunstvolle Adventspyramiden und bestickte Tischdecken, Schmuckwaren, Bienenwachskerzen und Adventsgestecke - ein Bummel über den Hambergener Weihnachtsmarkt stimmt mit Gerüchen, weihnachtlichem Gaumenkitzel und schönen Gaben auf das Christfest ein.

Beim größten Weihnachtsmarkt zwischen Bremen und Bremerhaven im Landkreis Osterholz wartet Hambergen am ersten Adventwochenende, vom 01. bis 03. Dezember 2017, mit einem fröhlichen bis besinnlichen Programm auf und macht den Markt zu einem vorweihnachtlichen Fest.

Die stimmungsvoll geschmückten Holzbüdchen und Ausstellungszelte bieten nicht nur kulinarische Köstlichkeiten und originelle Geschenkideen. Viel Kunst und traditionelles Kunsthandwerk vor allem aus der Region gibt es zu bestaunen und natürlich auch zu erwerben. So bieten etwa ortsansässige Hobbykünstlerinnen ihre aufwändig handgefertigten Puppen an und erklären den Interessierten gern ihre anspruchvolle Handarbeit. Beim Stand von hammecenter.de erwartet den Besucher ganz Besonderes: Neben den selbst hergestellten, kunstvollen Weihnachtsgestecken gibt es dort erstmals die begehrten Beddy Bears, die kuscheligen Teddybären für die Mikrowelle! Die anschmiegsamen Wärmespender haben ein superweiches Fell und sind mit speziell behandelten Weizenkernen gefüllt. Der Clou: Für 2 Minuten in der Mikrowelle aufgewärmt, spenden die niedlichen Beddy Bears mehrere Stunden wohlige Wärme -gepaart mit dem herrlichen Duft von Lavendel. Das lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Und natürlich fehlt auch nicht die mit Spannung erwartete, große Verlosung. Der Hauptpreis kann sich wahrlich sehen lassen: Mit ein bisschen Glück und bei einem Lospreis von nur 50 Cent kann man einen Opel Agila im Wert von € 10.000 gewinnen und natürlich viele andere tolle Preise! Aber auch wer diesmal von der Glücksfee ungeküsst bleibt, lädt sicher gern seine Lieben gutgelaunt in die einzigartige, historische Gaststätte ein, die sonst das ganze Jahr Besuchern verborgen bleibt. Zu bewundern gibt es hier die original erhaltenen Räume und das ursprüngliche Mobiliar aus den frühen 20iger Jahren des letzten Jahrhunderts, eine Sehenswürdigkeit. Auch die Kirche öffnet ihre Pforten und verwandelt ihren Gemeindesaal zu einem weihnachtlichen Kaffeehaus, in dem die leckersten Kuchen und Torten - allesamt von Hambergener liebevoll selbstgebacken - in fast schon familiärer Atmosphäre auf alle Süßmäuler warten.
Der ganze Ort beteiligt sich, ist liebevoll geschmückt, erstrahlt im Lichterglanz und überall hört man weihnachtliche Klänge. Und so ist die zentrale Lage des Weihnachtsmarktes der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour durch Hambergen und einen ausgiebigen Einkaufsbummel durch die ansässigen Geschäfte, die selbstverständlich an beiden Tagen geöffnet haben.
Hambergen beschert seinen Weihnachtsmarktbesuchern ein unvergessliches Erlebnis. (Michael Fuchs, Berlin)

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.12. - 03.12.2017

Standort:

Gemeinde Hambergen

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Gemeinde Hambergen
Bremer Straße 2
27729 Hambergen
(0 47 93) 78-0 fon
(0 47 93) 78-18 fax
www.hambergen.de

Veranstalter:

Hamberger Weihnachtsmarkt e.V.
Pennigbütteler Heide 4
27729 Hambergen
01 63-6 32 92 04 fon
k.A. fax
www.hamberger-weihnachtsmarkt.de