Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt, verschoben, oder verändert werden. Bitte informieren Sie sich vor einer möglichen Anreise noch einmal am Zielort, ob die von Ihnen gewählte Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann.

Weihnachtsmarkt auf Burg Reifferscheid 2020 abgesagt

Romantischer Weihnachtsmarkt in historischer Umgebung

Weihnachtsmarkt auf Burg Reifferscheid 2020 abgesagt
© PJ. Schmülling
Weihnachtsmarkt auf Burg Reifferscheid

DER 22. WEIHNACHTSMARKT 2020 FÄLLT WEGEN CORONA AUS.

Absage unseres Weihnachtsmarktes in diesem Jahr
Es ist uns unendlich schwergefallen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt absagen zu müssen.
Ihr habt sicherlich in den letzten Wochen die Medien rund um das Thema Corona Pandemie und deren Konsequenzen für Veranstaltungen jeglicher Art verfolgt.

Die Situation ist momentan so, dass bei Veranstaltungen ab einer gewissen Größe eigene Genehmigungsverfahren auf Landesebene erforderlich werden. Zahlreiche Weihnachtsmärkte, u. a. in den großen Städten, aber auch bei uns auf dem Land, wurden bereits in den letzten Tagen abgesagt.

Die Auflagen für die Durchführung gewisser Veranstaltungen, mit denen gegenwärtig bereits zu rechnen ist, können bei unseren Gegebenheiten auf dem Reifferscheider Weihnachtsmarkt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht vollumfänglich erfüllt werden. Da der Eifelverein als Veranstalter höchst wahrscheinlich die zu erwartenden Auflagen nicht erfüllen kann, hat der Vorstand nach langer Diskussion und Abwägung einstimmig beschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reifferscheid abzusagen.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Bei unseren Planungsarbeiten, die wir bereits im zeitigen Frühjahr begonnen hatten, sind wir bis zuletzt davon ausgegangen, dass sich die Situation bis zum Dezember wieder bessert und somit die Durchführung unseres Weihnachtsmarktes möglich sein wird. Für die Durchführung des Weihnachtsmarktes hatten sich auch ausreichende Veranstalter, Interessierte und Vereine angemeldet, dass wir unter normalen Bedingungen den Weihnachtsmarkt hätten durchführen können.
Gerade vor dem Hintergrund, dass der Reifferscheider Weihnachtsmarkt nicht nur ein Aushängeschild des Eifelvereins ist, sondern auch für den Ort, die Gemeinde und die ganze Region zu einem festen Bestandteil des kulturellen Angebots geworden ist, bedauern wir die Absage außerordentlich.

Haltet uns und unserem Reifferscheider Weihnachtsmarkt die Treue. Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr zum Weihnachtsmarkt in Reifferscheid wieder.
Damit ihr seht, wie schön der letztjährige Weihnachtsmarkt war und was ihr in diesem Jahr verpasst, einige Bilder des letzten Weihnachtmarktes.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

28.11. - 28.11.2020 von 14:00 bis 22:00 Uhr
29.11. - 29.11.2020 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Burg Reifferscheid

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Verkehrsamt Hellenthal
Rathausstraße 2
53940 Hellenthal
(0 24 82) 8 51 15 fon
(0 24 82) 8 51 14 fax
www.hellenthal.de

Veranstalter:

Eifelverein Reifferscheid
Fritz-von-Wille-Weg 42
53940 Hellenthal
(0 24 82) 125 392 fon
k.A. fax
www.eifelverein-reifferscheid.de