Märchenhafter Weihnachtsmarkt Niederstetten

Märchenhafter Weihnachtsmarkt Niederstetten
© Bürgermeisteramt Niederstetten
Märchenhafter Weihnachtsmarkt Niederstetten

Der "Märchenhafte Weihnachtsmarkt" in Niederstetten zählt zu den schönsten in der Region. Vom 07. bis 10. Dezember 2017 werden wieder zahlreiche, weihnachtlich geschmückte Holzhäuschen im Herzen des weihnachtsverzauberten Städtchens aufgestellt. Von kulinarischen Genüssen über Selbstgebasteltes bis zu reichhaltigen Geschenkideen ist für jeden etwas dabei.

Frau Holle schüttelt ihre Betten über dem märchenhaften Weihnachtsmarkt; aus dem stimmungsvoll angestrahlten Schimmelturm streut das Sterntalerkind seine goldenen Taler. Zwischen den Buden sind Dornröschen, Hänsel und Gretel, das tapfere Schneiderlein, der kleine Muck, Rotkäppchen und der Wolf und Hans im Glück zu entdecken.

Am Brunnen wartet der Froschkönig auf ein Küsschen der Prinzessin.

Im Märchenhof treffen sie auf Brüderchen und Schwesterchen und Aschenputtel mit ihrem Prinzen. Goldmarie wird mit Gold mit Pechmarie mit Pech überschüttet. In der Märchenscheune am Schimmelturm erfreuen vorgelesene Märchen die kleinen Besucher. Im offenen Kirchturm ist die lebensgroße, handgeschnitzte Weihnachtskrippe eine besondere Attraktion. Auch in diesem Jahr werden sich die Verlosungen vor dem grössten Weihnachtskalender der Region zugunsten der Aktion Mensch - über 66.000 € Spenden bisher! - mit attraktiven Preisen durch das Veranstaltungsprogramm ziehen. Zahlreiche Aktionen erwarten die Besucher: Viele musikalische Darbietungen von Posaunenchor, Vorbachtaler Musikanten, BIZ-Players, Musikschule Hohenlohe und den Gesangvereinen sorgen für adventliche Stimmung. Am Freitagabend, Samstag und Sonntag ist das Rahmenprogramm besonders vielfältig:

Eine original Steinkohle befeuerte Dampfeisenbahn Spur 7 1/4 dreht ihre Runden und befördert unsere kleinen und großen Gäste durch einen glitzernden Märchenwald, in dem Schneewittchen und die 7 Zwerge, Max und Moritz mit der Witwe Bolte und alle Waldtiere ihr märchenhaftes Zuhause haben.
Eine Ausstellung der Hobbymaler wird ebenso zu sehen sein wie eine Krippenausstellung und die Präsentation einer Modeleisenbahn.

Der "Märchenhafte Weihnachtsmarkt Niederstetten" hat seinen Namen nicht umsonst - er wird wieder ein Erlebnis für jung und alt sein. Er ist eine Begegnungsstätte und bietet die ideale Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.
Der Markt selbst, seine Ausleuchtung und Ausgestaltung vor der stimmungsvoll beleuchteten Kulisse ist alleine schon ein real existierendes "Weihnachtsmärchen".

Kommen Sie deshalb - vor allem mit den Kindern - in die weihnachtliche Märchenwelt nach Niederstetten.

Weitere Information ist beim Kulturamt Niederstetten erhältlich: (0 79 32) 6 06 67 17.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

07.12. - 07.12.2017 von 17:00 bis 21:00 Uhr
08.12. - 08.12.2017 von 16:00 bis 21:00 Uhr
09.12. - 09.12.2017 von 14:00 bis 21:00 Uhr
10.12. - 10.12.2017 von 13:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Kulturamt Niederstetten
Albert-Sammt-Straße 1
97996 Niederstetten
(0 79 32) 6 06 67-0 fon
(0 79 32) 6 06 67-2 29 fax
www.niederstetten.de