Weihnachtsmarkt Rastatt

Rastatter Weihnachtszauber – mit SchlossWeihnacht, Musik-Contest, Einzelhandelsaktionen und mehr

Weihnachtsmarkt Rastatt
© Weihnachtsmarkt Rastatt

Wenn der Duft von Lebkuchen, Zimt und Orangen durch die Straßen zieht, die Menschen bei einem warmen Glühwein beieinanderstehen und der große Weihnachtsbaum pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit festlich im glitzernden Schein hunderter Lichter erstrahlt, dann wird die Vorweihnachtszeit in Rastatt eingeläutet: Vom 27. November bis 23. Dezember 2017 lädt die Barockstadt wieder zum traditionellen Weihnachtsmarkt auf den Rastatter Markplatz ein.

Mitten im historischen Stadtkern, vor der prächtigen Kulisse des Rastatter Residenzschlosses und umrahmt von der Stadtkirche und dem Historischen Rathaus hält das Weihnachtsdorf für die Besucher auch in diesem Jahr wieder winterlich-weihnachtliche Waren, kulinarische Köstlichkeiten und viele bekannte und beliebte Attraktionen bereit. Der Weihnachtsmarkt ist wochentags von 11 bis 20 Uhr, freitags von 11 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr, geöffnet.

Kinder können sich auf eine Fahrt mit einer Kinder-Eisenbahn inmitten einer Winterlandschaft und auf Fahrgeschäfte rund um den barocken Alexiusbrunnen freuen. Besonderer Blickfang ist auch in diesem Jahr ein Glühweinstand in Form einer Weihnachtspyramide im Zentrum des Marktplatzes. Zusätzlich erwartet die Gäste jeden Tag ein abwechslungsreiches Musik- und Veranstaltungsprogramm.

Die einzigartige SchlossWeihnacht in Kooperation mit Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg findet vom 7. bis 17. Dezember 2017 im Ehrenhof der Barockresidenz statt. Weihnachtlich dekorierte Pagoden- und Satteldachzelte vor der festlich illuminierten Barockresidenz sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.

Parkmöglichkeiten stehen in großer Zahl in der Rastatter Innenstadt, auf dem Festplatz „Zur Friedrichfeste“ oder in der Tiefgarage der Sparkasse Rastatt-Gernsbach in der Schlosserstraße zur Verfügung. Die öffentlichen Parkplätze können wochentags ab 17 Uhr und am Samstag ab 13 Uhr kostenlos genutzt werden.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 23.12.2017 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Stadt Rastatt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation Rastatt
Herrenstraße 18
76437 Rastatt
(0 72 22) 9 72-12 20 fon
(0 72 22) 9 72-12 98 fax
www.rastatt.de

Veranstalter:

Stadt Rastatt
Marktplatz 1
76437 Rastatt
(0 72 22) 9 72-12 80 fon
(0 72 22) 9 72-12 99 fax
www.rastatt.de