Weihnachtsmarkt auf Festung Hohensalzburg

Salzburger Festungsadvent überrascht mit zahlreichen Neuheiten
„Geh, wohin der Stern dich führt…“

Weihnachtsmarkt auf Festung Hohensalzburg
© SBSB
Weihnachtsmarkt auf Festung Hohensalzburg

Wegen Baumaßnahmen im Burghof findet der beliebte Salzburger Festungsadvent erst 2018 wieder statt.



---- alter Text ----

Besucherinnen und Besucher haben in diesem Jahr die Gelegenheit, auf einem romantischen Sternenpfad die Festung Hohensalzburg zu erobern. Mehr als einhundert traditionelle Herrnhuter Sterne tauchen die Festungsgasse und den Burghof in ein magisches Lichtermeer.

Seit mehr als 160 Jahren werden die traditionellen Herrnhuter Sterne mit ihren unverkennbaren 25 Zacken hergestellt: In diesem Jahr verwandeln sie die Festungsgasse vom Kapitelplatz bis in den Burghof der Festung Hohensalzburg in ein wahres Sternenmeer. Den gesamten Advent werden sie täglich ab Einsetzen der Dämmerung das kleine Gässchen erleuchten und Besucherinnen und Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Gekauft werden können die traditionellen Sterne aus Sachsen natürlich auch: Auf dem Adventmarkt im Burghof der Festung Hohensalzburg, der auch in diesem Jahr mit zahlreichen weiteren Neuheiten aufwartet.

Neu: Täglich Turm- und Weisenbläser, kreatives Kinderprogramm und längere Öffnungszeiten
Neben den verlängerten Öffnungszeiten an allen Adventwochenenden von 10 bis 19 Uhr (Freitag bis Sonntag) sorgen die Turm- und Weisenbläser täglich von 16 bis 19 Uhr für besinnliche Stunden. Im ehemaligen Atelier Hödlmoser ist täglich von 14 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Märchenecke, Kekse backen und weihnachtlichen Bastel-Workshops geboten. Altbewährtes ist natürlich geblieben: So etwa die weihnachtlichen Köstlichkeiten auf dem Markt, das heimische Kunsthandwerk und die ausgesuchten Geschenksideen an den Ständen. Ebenfalls zu den Fixpunkten zählen der Krampusumzug der Stefani-Perchten am 1. Advent um 15 Uhr im Burghof sowie das traditionelle „Christkindlanschießen“ der Festungsprangerstutzenschützen um 12 Uhr des 24. Dezember.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

25.11. - 27.11.2016 von 10:00 bis 10:00 Uhr
02.12. - 04.12.2016 von 10:00 bis 10:00 Uhr
09.12. - 11.12.2016 von 10:00 bis 10:00 Uhr
16.12. - 18.12.2016 von 10:00 bis 10:00 Uhr

Standort:

Festung Hohensalzburg

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Salzburg Information
Auerspergstraße 6
5020 Salzburg
(06 62) 8 89 87-0 fon
(06 62) 8 89 87-32 fax
www.salzburg.info

Veranstalter:

Salzburger Burgen & Schlösser
Münzgasse 1
5020 Salzburg
(06 62) 84 61 81 fon
(06 62) 84 61 85 fax
www.salzburg-burgen.at