Warendorfer Weihnachtswäldchen

Nostalgischer Weihnachtsmarkt in der Historischen Altstadt

Warendorfer Weihnachtswäldchen
© Stadt Warendorf
Warendorfer Weihnachtswäldchen

Das "Warendorfer Weihnachtswäldchen" holt ein greifbares Stück Natur in die Stadt. Über 200 Tannenbäume bilden das Zentrum des Weihnachtsmarkts und bieten ein schönes Ambiente für ein vielseitiges Kinderprogramm sowie viele weitere Aktivitäten. Auch der gastronomische Bereich mit Glühwein- und Imbissständen befindet sich inmitten des "Tannenwaldes" auf dem Historischen Marktplatz in Warendorf. Umrahmt wird das Wäldchen von einem Budendorf mit Kunsthandwerksständen, das sich in Richtung der prächtigen Giebelhäuser öffnet. Die große beleuchtete Markttanne und den illuminierten Marktplatz sollte man gesehen haben.

Termin 30.11.- 16.12.2018

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 14.00 – 20.00 Uhr*
Freitag 14.00 – 22.00 Uhr**
Samstag 11.00 – 22.00 Uhr**
Sonntag 11.00 – 20.00 Uhr*

Kunsthandwerk bis 19 Uhr (*) bzw. bis 20 Uhr (**)

Mittagstisch ab 11.30 Uhr

Täglicher Ausklang zum Kunsthandwerkermarkt mit Rathausbläser und Nachtwächter.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 16.12.2018

Standort:

Historischer Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information
Emsstraße 4
48231 Warendorf
(0 25 81) 54 54 54 fon
(0 25 81) 54 54 11 fax
www.warendorf.de

Veranstalter:

Stadt Warendorf
Lange Kesselstraße 4-6
48231 Warendorf
(0 25 81) 54-0 fon
(0 25 81) 54-29 01 fax
www.warendorf.de