Auringer Weihnachtsmarkt

Auringer Weihnachtsmarkt
© Florian Wall
Auringer Weihnachtsmarkt - Weihnachtskrippe

In der Auringer Ortsmitte findet am dritten Adventswochenende jährlich der Weihnachtsmarkt mit einer Vielzahl an Angeboten statt. Der kleine noch mit Kopfsteinpflaster versehene Dorfplatz mit der Kirche von 1716, die nur zum Weihnachtsmarkt in Licht getaucht wird, in unmittelbarer Nähe strahlt das passende Ambiente für diese Veranstaltung aus. Seit 2014 begleitet eine Weihnachtskrippe den Markt. Kulinarisch hebt sich dieser Weihnachtsmarkt von der Menge durch sein besonderes Angebot ab. Neben Standard-Bratwurst und Glühwein gibt es auch Besonderheiten wie Lammbratwurst, Nudelpfanne, Churros, Winzerglühwein, Imkerschoppen, ... Viele Kleinkünstler und Kleingewerbe bieten auch bei der Geschenkeauswahl neue Ideen an. Es gibt selbstgefertigten Schmuck (u. a. auch Silber, Charms, Ketten,... ) und anderen Geschenkideen wie Holzskulpturen, Gefilztes, selbst genähte Taschen oder original griechisches Olivenöl.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

10.12. - 10.12.2016 von 14:00 bis 20:00 Uhr
11.12. - 11.12.2016 von 15:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Albert-Rös-Platz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Ortsvereinsring Auringen 1975 e.V.
An der Leimenkaut 16
65207 Wiesbaden
(0 61 27) 4517 fon
www.ovr-auringen.de