Weihnachtsmarkt Pirmasens

Der Pirmasenser Belznickelmarkt

Adventskranz

Auf dem Schloßplatz in der Pirmasenser Fußgängerzone findet am 30. November 2007, 17:00 Uhr, die Eröffnung des diesjährigen Belznickelmarktes statt. Der Pirmasenser Belznickelmarkt endet in diesem Jahr am 22. Dezember. An dem 1. und 3. Advent bietet der Fanfaren- und Spielmannszug in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr ein weihnachtliches Programm im Zelt auf dem Schloßplatz. Am 2. Advent spielt der Musikverein Merzalben von 14:00 bis 16:00 Uhr. Ebenfalls wird am 6. Dezember wieder der Nikolaus, in freudiger Erwartung auf die Gedichte und Lieder der Kinder, seine Süßigkeiten auf dem Schloßplatz verteilen. Am Montag, 17. Dezember, ab 14:00 Uhr besuchen Kindergartenkinder den Belznickelmarkt. Ein Zauberer, Monsieur Balloon wird die Kinder mit Kunststücken, insbesondere mit Formen von Luftballonen unterhalten.

Erstmals in diesem Jahr findet am Samstag, 1. Dezember 2007, der erste Deutsch-Französische Belznickelmarkt statt. Kunsthandwerkliche Stände bereichern an diesem Tag das Angebot des Belznickelmarktes. Ebenfalls wird um 15:30 Uhr und um 16:00 Uhr ein Turmbläser-Schülerensemble aus Landau einige Stücke zum Besten geben.

Ebenfalls präsentieren zwölf Erzeuger aus dem Biosphärenreservat Pfälzerwald Nordvogesen sowie aus der Region, in weihnachtlicher Atmosphäre, ihre besonderen Qualitätsprodukte. Ein vielfältiges Warenangebot von bäuerlich und handwerklich hergestellten regionalen Weihnachtsprodukten wie duftender Glühwein und Apfelpunsch, selbstgebrautem Weihnachtsbier, duftende Wachskerzen, elsässische Weihnachtssalami, Backwaren und Käse, sowie Honig, Waffeln u. v. a. m. erwartet die Besucher auf dem weihnachtlich dekorierten Schloßplatz. Weitere sechs Erzeuger bereichern den Wochenmarkt auf dem Exerzierplatz zum Beispiel mit frischen Forellen, Pferdefleisch und Käse von Kuh, Ziege und Schaf.

Zum Probieren und Einkaufen von frischen Wildprodukten aus dem Pfälzerwald lädt der Stand vom Forstamt Kaiserslautern ein. Außerdem kann dem „Forellenwilli“ aus Hinterweidenthal mit seinen fangfrischen Forellen aus den Bächen des Pfälzerwaldes beim Fischräuchern über die Schultern geschaut werden. Bei dem Besuch des Belznickelmarktes bietet sich die Gelegenheit das Marktgeschehen mit seinen vielfältigen Weihnachtsdüften zu genießen und anschließend den Markteinkauf mit dem Schlendern durch die Pirmasenser Innenstadt fortzusetzen. Weihnachtliche Life Musik, die verschiedenen regionalen Speisen und Getränke, die weihnachtliche Atmosphäre, der Duft nach frischen Glühwein u.v.m. laden zu einem gemütlichen Verweilen mit Freunden auf dem Schloßplatz und dem Exerzierplatz in der Stadtmitte von Pirmasens ein.

In Fortsetzung der gut besuchten Deutsch-Französischen Bauern- und Wochenmärkte wird zum ersten Mal ein Deutsch-Französischer Belznickelmarkt durch das Biosphärenreservat Pfälzerwald Nordvogesen und die Stadt Pirmasens durchgeführt.

Ziel dieser besonderen Märkte ist es, die Rolle der Landwirtschaft in der Region zu stärken und den Verbrauchern verständlich zu machen, dass sich der Kauf von regionalen Produkten aus einer intakten Umwelt lohnt. Mit dem Produktkauf kann die Kulturlandschaft erhalten und ein Beitrag für die Umwelt geleistet werden, da keine langen Transportwege anfallen. Ebenfalls wird angestrebt den Pirmasenser Belznickelmarkt für die Besucher interessanter und vielfältiger zu gestalten.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.11. - 22.12.2007 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Schlossplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Pirmasens Stadtmarketing
Exerzierplatzstraße 3
66953 Pirmasens
(0 63 31) 84 23 55 fon
(0 63 31) 84 22 83 fax
www.pirmasens.de