Märchenhafter Weihnachtsmarkt Schloss Grunewald

Kunsthandwerk, weihnachtliche Leckereien, Begegnungen mit Märchengestalten und vieles mehr

Märchenhafter Weihnachtsmarkt Schloss Grunewald
Märchenhafter Weihnachtsmarkt Schloss Grunewald

Ein Schloss tief im Wald, hell erleuchtete Marktstände und der Duft von weihnachtlichen Leckereien: Abseits der Großstadthektik stimmt der nunmehr 5. Märchenhafte Weihnachtsmarkt am Jagdschloss Grunewald Sie auf das Fest ein. Im Schlosshof bieten Handwerker und Künstler ihre Waren feil. Und immer wieder mischen sich Märchenfiguren wie Frau Holle, Hänsel und Gretel oder Aschenputtels Stiefmutter lautstark und lebendig unter die Besucher.

Tipp
Im Jagdzeugmagazin informiert eine Ausstellung über die Geschichte des Schlosses und historische Jagdgepflogenheiten.

Im Frühjahr 2009 wird das Jagdschloss Grunewald nach der Sanierung mit einer Ausstellung zur Berliner Portraitmalerei vom Barock bis zum Biedermeier wieder eröffnet.

Ihr Weg zu uns
Bus 115, 183 oder X83 bis Clayallee / Königin-Luise-Straße, von dort ca. 15 Minuten Fußweg.
Es stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel.
Nach Einbruch der Dunkelheit weisen Nachtwächter in historischen Kostümen den Weg zum Parkplatz oder zur Bushaltestelle.

Eintritt
3 Euro / ermäßigt 2 Euro (inkl. Eintritt Jagdzeugmagazin)
Kinder bis 6 Jahren frei

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

06.12. - 07.12.2008 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Jagdschloss Grunewald

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Berlin Tourismus Marketing GmbH

10785 Berlin
(0 30) 25 00 25 fon
(0 30) 25 00 24 24 fax
www.visitBerlin.de

Veranstalter:

Stiftung Preußische Schlösser
Windmühle
14469 Potsdam
(03 31) 96 94-2 00 fon
(03 31) 96 94-1 07 fax
www.spsg.de