26. Lange Nacht der Museen Berlin

Offene Ateliers in den Weddinger Gerichtshöfen

26. Lange Nacht der Museen Berlin
© Veranstalter
Ein Besucher in den Gerichtshöfen

Entdecken Sie Kunst, wo sie entsteht. Circa 25 Künstler öffnen ihre Ateliers in den Gerichtshöfen und gewähren Einblick in die unterschiedlichsten künstlerischen Arbeitsweisen. Kunstwissenschaftler führen Sie sachkundig durch die Ateliers, in denen Sie auch kleine Überraschungen für Ihr leibliches Wohl finden können. Der Eintritt ist frei, die Führungen sind kostenlos.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.01. - 31.01.2010 von 18:00 bis 02:00 Uhr

Standort:

Weddinger Gerichtshöfe

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kunst in den Gerichtshöfen e.V.
Gerichtstraße 12–13
13347 Berlin
(0 30) 4 53 71 19 fon
www.gerichtshoefe.de