Lichterfest zur Wintersonnenwende in der Arche Nebra

Das Leuchten der Sterne

Lichterfest zur Wintersonnenwende in der Arche Nebra
© Arche Nebra/MZ-Foto: Wissenbach

Die Wintersonnenwende am 21. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres. Die Himmelsscheibe von Nebra, der berühmte Kalender der Frühbronzezeit, der 1999 in Wangen bei Nebra unter spektakulären Umständen gefunden wurde, hält u. a. diesen Termin bildlich fest. Am Sonntag, 20. Dezember, feiern wir deshalb ein Lichterfest rund um die Himmelsscheibe: „Flammende Sterne“ heißt es um 14:00 Uhr. In einer stimmungsvollen Präsentation mit vielen Lichtern wird die Himmelsscheibe einmal anders erklärt. Das Programm wird um 16:15 Uhr wiederholt. Um 14:30 Uhr öffnet die Laternenwerkstatt. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag können hier „Himmelsscheiben-Laternen“ angefertigt werden, die beim Laternenspaziergang ab 17:00 Uhr gleich zum Einsatz kommen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

20.12. - 20.12.2009 von 14:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Arche Nebra – Die Himmelsscheibe erleben

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Arche Nebra – Die Himmelsscheibe erleben
An der Steinklöbe 16
06642 Wangen (Unstrut)
(03 44 61) 25 52-0 fon
(03 44 61) 25 52-17 fax
www.himmelsscheibe-erleben.de