Prachtbauten, Pioniergeist und Plantagentrank

Führung über das Kaffee HAG Areal

Prachtbauten, Pioniergeist und Plantagentrank
© Hafenmuseum Speicher XI
Prachtbauten, Pioniergeist und Plantagentrank

Es zählt zu den herausragenden Industriebauten und war Schauplatz bedeutender Innovationen in Produktion und Marketing – das Kaffee-HAG-Werk am Holz- und Fabrikenhafen. 1906 als Eisenbetonbau vom Bremer Architekten Hugo Wagner für Ludwig Roselius errichtet, galt die Kaffee HAG Fabrik als vorbildliches Beispiel moderner Industriearchitektur. Heute wird das Areal rund um die ehemalige Kaffeefabrik nach Jahren des Leerstands wieder zu neuem Leben erweckt und die Gebäude durch die Berliner Projektentwickler Sirius Facilities nach und nach saniert. Sie erfahren Besonderheiten aus der Firmengeschichte, entdecken die architektonischen Besonderheiten und werfen einen Blick in die Zukunft des Areals.

Treffpunkt: Feuerwache am Kopf des Holz- und Fabrikenhafens

Dauer: 90 min // 8,00 € / 6,00 €
Für Gruppen auf Anfrage buchbar // Kosten: 100,00 €

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

20.09. - 20.09.2011 von 11:00 bis 12:30 Uhr
21.09. - 21.09.2011 von 11:00 bis 12:30 Uhr
19.11. - 19.11.2011 von 11:00 bis 12:30 Uhr

Standort:

Hafenmuseum Speicher XI

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Hafenmuseum Speicher XI
Am Speicher XI 1
28217 Bremen
(04 21) 3 03 82 79 fon
(04 21) 3 03 82 84 fax
www.hafenmuseum-speicherelf.de