Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm

Beliebtes Reiseziel
Vom 24. November bis 23. Dezember lädt der Mannheimer Weihnachtsmarkt zum Bummeln ein

Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm
© Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH
200 Hütten laden zum Bummeln ein

Es glitzert und duftet, dampft und leuchtet, und die nostalgische Karussellorgel lässt weihnachtliche Klänge erschallen: 200 liebevoll geschmückte Hütten laden auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm zum Schauen und Probieren ein. Besucher aus nah und fern finden hier Geschenkideen für das Fest der Feste, Kunsthandwerk aus aller Welt, weihnachtliche Leckereien, heiße und kalte, süße und deftige Stärkungen. Kinderkarussell, Riesenrad und Kindereisenbahn machen den bunten Markt zu einem beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie.

Hirtengasse, Knecht-Ruprecht-Weg und Engelsgasse heißen ab 23. November die Gassen, die durch die Hütten führen. Von der geschnitzten Krippe bis zur Glaskunst, vom asiatischen Silberschmuck bis zu afrikanischen Figuren aus Kokos- oder Ebenholz bieten die Händler Schönes aus aller Welt an. Dazu winterlich Wärmendes wie Wollpullover, Socken und Mützen, Ziegenflaumschals und Lammfell-Hausschuhe. Und für Kinder hat das Christkind unter anderem Kuscheltiere und Holzspielzeug, Baukästen und Lernspiele eingepackt. Für die weihnachtliche Atmosphäre zuhause sorgen Lichterketten, Laternen, Kerzen und Windlichter in vielen Variationen, Duftlampen und Räucherwerk.

Wer an langen Adventsnachmittagen Gäste bewirten will, findet Früchtebrot, Stollen und Plätzchen sowie frisch gerösteteten Kaffee und zahlreiche Sorten grünen, schwarzen und Früchtetee. Das Festmahl an den Feiertagen lässt sich mit Trüffelöl, luftgetrockneter Salami, Gewürzmischungen und Saucen, Marzipan und Mandelkonfekt raffiniert verfeinern.

Am Sonderstand „Informieren und Helfen“ haben gemeinnützige Organisationen Angebote, die doppelt Freude bereiten: Sie verkaufen selbst hergestellte Bastelarbeiten, Marmeladen und Weihnachtsgebäck zugunsten sozialer Einrichtungen. Schulklassen, Vereine und Freizeitkünstler gestalten mehrmals wöchentlich ein buntes Bühnenprogramm.

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm ist von der Autobahn gut zu erreichen. Reisebusse steuern den Busbahnhof am Mannheimer Hauptbahnhof an und parken in unmittelbarer Nähe des Weihnachtsmarktes in der Roonstraße oder am Friedensplatz.

Weitere Info unter www.weihnachtsmarkt-mannheim.de und bei der Mannheimer Weihnachtsmarkt-GmbH unter Telefon 0621–42509-0. Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist vom 23. November bis 23. Dezember 2011, täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr, geöffnet.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

23.11. - 23.12.2011 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Mannheimer Wasserturm

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Mannheim
Willy-Brandt-Platz 3
68161 Mannheim
(06 21) 293-8700 fon
(06 21) 293-8701 fax
www.mannheim.de

Veranstalter:

Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH
Xaver-Fuhr-Straße 101
68163 Mannheim
(06 21) 4 25 09-0 fon
(06 21) 4 25 09-34 fax
www.weihnachtsmarkt-mannheim.de