4. Veganer Weihnachtsmarkt Hannover

Trendsetter: In Hannover fand 2010 der erste vegane Weihnachtsmarkt Deutschlands statt

4. Veganer Weihnachtsmarkt Hannover
Veganer Weihnachtsmarkt Hannover

Der etwas andere Weihnachtsmarkt auf Hannovers Steintorplatz

Am 7. und 8. Dezember findet der diesjährige vegane Weihnachtsmarkt statt. Zahlreiche Aussteller laden zum schlendern und schlemmen ein. Das gastronomische Angebot reicht von Crêpes, Glühwein und Gyros bis hin zur Bratwurst – alles komplett vegan.

Der vegane Weihnachtsmarkt bietet ein Angebot der besonderen Art. Alle Speisen und Produkte sind frei von tierlichen Zutaten wie Fleisch, Milch oder Eiern. Dennoch ist das Angebot vielfältig und umfasst süßes wie Kuchen und Crêpes als auch deftiges wie Currywurst und Gulasch. Besucher können dort nach Herzenslust schlemmen. Weitere Stände bieten fair produzierte Kleidung und Kosmetik ohne Tierversuche. Am Bücherstand liegen zahlreiche Koch- und Backbücher zum schmökern aus, die auch erworben werden können. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann Koch- und Backzutaten bei den anwesenden Veganshops erhalten. Tolle Preise gibt es auch dieses Jahr wieder bei der Tombola zu gewinnen.

Im beheizten Pavillon werden Vorträge und Lesungen zu Tierrechtsthemen gehalten. Regionale und internationale Organisationen informieren über die Hintergründe einer veganen Lebensweise. Interessierte Besucher erhalten dort auch praktische Tipps, wie sie selbst etwas für Tiere, das Klima und ihre Gesundheit tun können.

Neben Veganern und Vegetariern gehören zur Zielgruppe des veganen Weihnachtsmarkts auch Menschen mit Unverträglichkeiten oder Allergien. Das vegane Fest ermöglicht es vielen, ohne Nachfragen alles essen zu können. „Unser Publikum ist bunt gemischt“, erklärt Nathalie Keuneke aus dem Organisationsteam. „Wir laden auch Skeptiker herzlich ein, das vegane Angebot einmal zu entdecken. Oft sind Menschen überrascht, wie vielfältig die vegane Lebensweise ist.“

Die veganen Straßenfeste finden immer mehr Anklang. So kamen zum Frühlingsfest Vegan Spring im April bereits mehr als 3.000 Besucher. Diesen Trend führen die Organisatoren auf zwei Dinge zurück: Durch die Medienberichte über Tierquälerei werden immer mehr Menschen auf die vegane Lebensweise aufmerksam. Auch wer Veganer oder Vegetarier kennt, setzt sich eher damit auseinander. „Wir erleben immer Menschen, in deren persönlichem Umfeld jemand vegan lebt. Hier bieten wir Information, wie sie auch ohne Eier einen leckeren Geburtstagskuchen backen können oder welche Kosmetik sie mit gutem Gewissen verschenken können“, erklärt Keuneke.

Der vegane Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 7. Dezember und Sonntag, 8. Dezember von jeweils 12:00 bis 18:00 Uhr auf dem Steintorplatz in Hannover statt.

Die Gruppe Veganes Hannover organisiert seit einigen Jahren vegane Straßenfeste und ist bei regionalen Veranstaltungen mit eigenen Infoständen vertreten.

Weitere Information finden Sie auf www.veganes-hannover.de/wm

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

07.12. - 08.12.2013 von 12:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Steintorplatz

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

veganes-hannover.de
Steintorplatz
30451 Hannover
(01 74) 9 35 52 82 fon
www.veganes-hannover.de