Aschendorfer Weihnachtsmarkt 2013

Weihnachtsmarkt am Altenkamp

Aschendorfer Weihnachtsmarkt 2013
© www.smart-design-asd.de
Weihnachtsmarkt Aschendorf

Der Aschendorfer Weihnachtsmarkt findet am 30. November und 01. Dezember 2013 wieder am und im Haus Altenkamp statt.
Zum ersten Mal findet in diesem Jahr am Freitag, dem 29.12.2013, von 18:00 bis 20:00 Uhr eine After Work Party mit der Live Band „Sligen Train“ auf der Bühne vor dem Altenkamp statt. Die Band spielt Oldies und Jazz. Gutscheine für Glühwein und Würstchen können schon im Vorfeld beim HHV erworben werden.

Das Herrenhaus Gut Altenkamp ist ein um 1730 erbautes herrschaftliches Gutshaus umschlossen von einer Gräfte. Festlich beleuchtet wird das alte Gut die Gäste zu einem besonderen weihnachtlichen Event empfangen.

Ca. 30 festlich geschmückte Stände, ein Kaspertheater sowie das Cafe und einige Stände im Haus Altenkamp und im Stiefelknechthaus laden die Besucher zum Verweilen ein. Der Glühweinausschank und der Bratwurststand werden in diesem Jahr wieder von ortsansässigen Vereinen betrieben.
Spielzeug, Weihnachtsschmuck, selbst gebastelte Puppen, Blumengestecke, Plätzchen, Maronen, selbstgemachte Seife, Christstollen, kurzum alles was das Herz begehrt, wird angeboten.

Am Samstag gegen 16:00 Uhr wird wieder die große Verlosung des „Papenburger Goldtalers“ auf der Bühne stattfinden.
Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung wie in jedem Jahr wieder vom Musikverein Tunxdorf-Nenndorf und dem Aschendorfer Realschulorchester. Neu dabei ist das Chorensamble Cantibile aus Dörpen, der eine Probe seines Könnens abliefert. Gegen Abend wird die Veranstaltung musikalisch von den Turmbläsern beendet.

Auch die Kinder dürfen sich wieder auf einige besondere Höhepunkte freuen: Neben einem Kaspertheater und einem schönen Karussell sind alle Kinder eingeladen, sich in einem Zelt kreativ zu betätigen.
Im Stiefelknechthaus wird es eine Ausstellung der Malerin Karin Holzhausen sowie der Silberschmiedin Margarete Czerwinski geben. Weiterhin verkauft Aukea Lindeburg dort Artikel aus Schafswolle und Schafsfelle.
Aufgrund des zu erwartenden großen Andrangs werden alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, gebeten, die folgenden Parkplätze zu benutzen: neuer Marktplatz, Kreishaus, Lidl, Rotes Kreuz, Wittrock und den Parkplatz am Nettomarkt.

Der HHV Aschendorf hofft, wieder ein interessantes Programm auf die Beine gestellt zu haben und wünscht allen Besuchern des Festes einen frohen und besinnlichen Weihnachtsmarkt.

www.weihnachtsmarkt-aschendorf.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

29.11. - 29.11.2013 von 18:00 bis 22:00 Uhr
30.11. - 30.11.2013 von 14:00 bis 20:00 Uhr
01.12. - 01.12.2013 von 13:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Gut Altenkamp

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation im Papenburger Zeitspeicher
Ölmühlenweg 21
26871 Papenburg
(0 49 61) 83 96-0 fon
(0 49 61) 83 96-96 fax
www.papenburg-tourismus.de

Veranstalter:

HHV Aschendorf
Marienplatz 6
26871 Papenburg
(0 49 62) 91 22 22 fon
(0 49 62) 91 22 44 fax
www.weihnachtsmarkt-aschendorf.de