5. Mittelalterlicher Adventsmarkt Burg Stettenfels

Historisches Brauchtum und mittelalterliche Kultur im malerischen Ambiente einer Burganlage

5. Mittelalterlicher Adventsmarkt Burg Stettenfels
© Alexander Pusch
Mittelalterlicher Adventsmarkt Burg Stettenfels

Kurz vor Weihnachten, am letzten Adventwochenende, wird auf Burg Stettenfels die Zeit zurückgedreht und die Höfe und Gewölbe sind voll von historisch gekleidetem Volk, Gauklern, Musici und Rittersleut. Ausgefallene Weihnachtsgeschenke aus alter Zeit findet man bei 40 ausgewählten Händler- und Handwerkerständen – und oftmals können dort große und kleine Besucher auch selbst handwerkliche Präsente fertigen.

Eine besondere Ausstrahlung hat der Mittelalterliche Adventsmarkt durch die unterschiedlichen Orte des Geschehens: Während im Innenhof und im Burggraben reges Markttreiben herrscht und die Düfte von heißem Met, gebrannten Mandeln und frischem Backwerk in der Luft liegen, findet man im stillen Rosengarten einen Ort von berückender Schönheit. Die prachtvollen Säle der Burg bilden für die dortigen Händler mit wertvollem Geschmeide, Glaswaren und Textilien einen würdigen Rahmen. Im Gewölbekeller werden dem Besucher vor allem die 5 großen Radleuchter in Erinnerung bleiben, im Burggraben brennt ein großes Lagerfeuer, und hinter den dicken Mauern des Sturmfederturms schmeckt ein Becher heißer Apfelsaft besonders gut. Ein besonderer Ort ist auch die Burgkapelle, wo sich Konzerte mittelalterlicher Musik und Erzähler im Rahmen des Untergruppenbacher Geschichtenzirkus abwechseln. Aber auch an vielen anderen Ecken ziehen mittelalterliche Klänge, Gaukler und ein abendliches Feuerspektakel Augen, Ohren und Lachmuskeln eines jeden Besuchers in den Bann.

Die Wege der Burg sind auch bei feuchter Witterung befestigt; der Großteil des Marktes findet in den Sälen und Gewölben statt. Von den asphaltierten Parkplätzen in Untergruppenbach und nahegelegenen Firmengeländen wird wie beim Sommerburgfest ein durchgehender kostenloser Pendelbusverkehr mit 15-Minuten Taktfrequenz eingerichtet und ausgeschildert.

Highlights
- Hochseiltanz über dem Burggraben
- Zirkus Meer mit Karten- und Brückenakrobatik sowie Stelzenslapstick
- Die Rumteiber: atmosphärische Mittelaltermusik auf Harfe und Laute
- Märchen am Spinnrad
- Weihnachtskartendruckwerkstatt
- Perchtenumzug
- Abendliches Feuerspektakel mit großen und kleinen Feuergauklern

Weitere Information
www.stettenfels.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

21.12. - 21.12.2013 von 13:00 bis 19:00 Uhr
22.12. - 22.12.2013 von 11:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Burg Stettenfels

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn
(0 71 31) 9 94-13 90 fon
(0 71 31) 9 94-13 91 fax
www.heilbronnerland.de

Veranstalter:

Kulturschock e.V.
Magdeburger Weg 4
71540 Murrhardt
(0 71 92) 2 17 14 00 fon
www.stettenfels.de