Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt, verschoben, oder verändert werden. Bitte informieren Sie sich vor einer möglichen Anreise noch einmal am Zielort, ob die von Ihnen gewählte Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann.

Moderner und historischer Christbaumschmuck aus Glas

Weihnachtsausstellung / Weihnachtsbasar / Glasbläservorführungen

Moderner und historischer Christbaumschmuck aus Glas
© Glasmuseum Wertheim
„Leonischer“ Christbaumschmuck aus Thüringen

Die Weihnachtsausstellung „Moderner und historischer Christbaumschmuck aus Glas“ erleben Sie vom 27. November 2021 bis 09. Januar 2022 dienstags bis sonn- und feiertags von 14:00 bis 17:00 Uhr im Glasmuseum Wertheim. Eröffnung am Samstag, dem 27. November 2021, um 16:00 Uhr.

Es gelten die dann aktuellen Corona-Regeln.

Das GLASMUSEUM WERTHEIM lädt zur traditionellen Christbaumschmuck-Ausstellung in das weihnachtlich geschmückte Glasmuseum ein. In der „Historischen Christbaumschmuck-Sammlung“ können die Besucher*innen nachvollziehen, wie sich vor rund 200 Jahren in dem kleinen Ort Lauscha im Thüringer Wald eine florierende Christbaumschmuckindustrie entwickelte (ab 1830). Gläserner Christbaumschmuck wurde zu einem Exportartikel, der auf die verschiedensten Geschmäcker der Abnehmer eingehen musste: Vögel mit Glasfaserschwänzen, Nikoläuse für den europäischen Markt, den weißbärtigen Santa Claus für den amerikanischen Markt, heimische Tiere wie Hunde, Katzen, Hirsche und Fische oder exotische Tiere wie Giraffen und Krokodile. Ein weiteres Zentrum für Christbaumschmuck entstand um 1900 in Gablonz im damaligen Böhmen: der aus der Glasperlenindustrie hervorgegangene „Gablonzer Christbaumschmuck“.

Weihnachtlich wird es auch im „Großen Haus“ mit dem 4 m hohen „Thüringer Figurenbaum“ und drei echten geschmückten Weihnachtsbäumen, die den Geschmack und die Mode der jeweiligen Kulturepoche widerspiegeln.

„Lauschaer Christbaumschmuck“ wurde aufgrund seiner hohen handwerklichen Fertigkeiten und glastechnologischen Kenntnisse 2021 in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 23.12.2021
25.12. - 30.12.2021
01.01. - 09.01.2022

Standort:

Glasmuseum Wertheim

Diese Seite selbst bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Wertheim
Am Spitzen Turm
97877 Wertheim
(0 93 42) 9 35 09-0 fon
(0 93 42) 9 35 09-20 fax
www.tourist-wertheim.de

Veranstalter:

Glasmuseum Wertheim
Mühlenstraße 24
97877 Wertheim
(0 93 42) 68 66 fon
www.glasmuseum-wertheim.de