Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt, verschoben, oder verändert werden. Bitte informieren Sie sich vor einer möglichen Anreise noch einmal am Zielort, ob die von Ihnen gewählte Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann, und welche ×G-Regel angewendet wird.

Rococo en Miniature

Die Schlösser der gepriesenen Insel

Rococo en Miniature
© Thüringer Landesmuseum Heidecksburg
Rococo en Miniature

Die gepriesene Insel ist ein fantastischer Ort für die Königreiche Pelarien und Dyonien. Ein eigener kleiner Kosmos im Stile des Rococo, scheinbar weltentrückt und doch mit ihr verbunden. Entdecken Sie magische Orte, skurrile Persönlichkeiten und die prunkvollsten Schlösser des Universums.

Die Ausstellung präsentiert das Lebenswerk von Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf. Inspiriert von der prunkvollen Hofkultur des Barock und Rococo entstanden im Laufe von über 50 Jahren die Fantasiereiche der Schlösser der gepriesenen Insel. Manfred Kiedorf (Berlin) und Gerhard Bätz (Fulda) hatten sich in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts im thüringischen Sonneberg kennengelernt. Dies war der Beginn des großen Spiels vom »Prunken«. Pelarien und Dyonien sind wundersame Königreiche. Sie entstanden aus einem Kinderwunsch und wurden nur zu einem Zweck gebaut – zum Spiel. Mit Pappmaché, Gips, Draht, Papier und Federn erweckten der Sonneberger Restaurator und der Berliner Grafiker ihre Fantasie zum Leben. Im Laufe der Jahrzehnte entstanden mehrere Schlösser, etwa 1.000 Einzelfiguren sowie tausende Einrichtungsgegenstände. In diesem Umfang, in dieser Opulenz und Detailtreue gibt es im deutschen Sprachraum kein vergleichbares Vorhaben. 

Seit 2007 wird die Dauerausstellung »Rococo en miniature« im Schloss Heidecksburg in Rudolstadt, der ehemaligen Residenz der Grafen und Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt, präsentiert und ist 2018 nochmals erweitert worden. Erleben Sie den Prunk en miniature in der Dauerausstellung und entdecken Sie das Residenzschloss Heidecksburg, eines der schönsten Barockschlösser Thüringens!

www.rococo-en-miniature.de

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von weihnachtsmarkt-deutschland.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

02.01. - 31.12.2022

Standort:

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Diese Seite selbst bearbeiten

Veranstalter:

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg
Schloßbezirk 1
07407 Rudolstadt
(0 36 72) 42 90-0 fon
(0 36 72) 42 90-90 fax
www.heidecksburg.de